Gewalt und Gewaltlosigkeit im Buddhismus von Jürgen Manshardt (Hrsg.)


Gewalt und Gewaltlosigkeit im Buddhismus von Jürgen Manshardt (Hrsg.)

Auf Lager

Alter Preis 4,20 €
3,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Versand in Deutschland ohne Sendungsverfolgung, Versand EU-Länder, Versand Schweiz/Liechtenstein, Versand in Deutschland mit Sendungsverfolgung
Buch "Gewalt und Gewaltlosigkeit im Buddhismus"
Jürgen Manshardt (Herausgeber)
 
Aggression, Gewalt, religiöser Fanatismus und Fundamentalismus sind leider keine überkommenen Geißeln der Menschheit, sondern ein genauso altes wie hoch aktuelles Problem in Religion, Politik, Gesellschaft, Familie und - in unterschiedlicher Form - für fast jeden Einzelnen.
 
Wie stellt sich der Buddhismus zu der Frage nach Gewalt und Gewaltlosigkeit? In Anlehnung an die Vier Edlen Wahrheiten, die der Buddha vor ca. 2600 Jahren formulierte, können wir uns fragen:
  • 1. Was ist Gewalt?
  • 2. Was sind die Ursachen der Gewalt?
  • 3. Kann Gewalt reduziert oder gar überwunden werden?
  • 4. Was sind die Mittel zur Überwindung von Gewalt?
 
DHARMATA VERLAG, Berlin 2007
20 Seiten, kartoniert

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sale, Buddhismus