Klangschalen

Klangschalen

 

Tibetische Klangschalen – wohlklingende Objekte nach alter Handwerkskunst

 

Eine kleine Werkstatt in Nepal. Eine Metallscheibe wird zum Glühen gebracht und anschließend mit viel Können und Muskelkraft von Hand in Form getrieben, sodass daraus nach und nach eine Schale entsteht.

Viele Arbeitsschritte sind nötig, bis die Klangschale nach 30 bis 40 Stunden endlich fertig ist und anschließend schließlich glatt poliert ihr Ton erklingt.

Alle Schalen sind Unikate und variieren in Größe und Klangfarbe, abhängig von der verwendeten Metalllegierung. Die gehämmerte Oberfläche wird mit der Zeit immer schöner und so ist jede Klangschale ein wahres Schmuckstück für Augen und Ohren.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand